Ihr Suchergebnis

Folgende Zeiträume stehen zur Auswahl:

Neue Suche

Sie wollen weitere Hotel- oder Rundreiseinformationen ansehen?

Whitehorse, Yukon, Kanada

Natur

The Golden Circle

Informationen und Leistungen zu Hygienemaßnahmen in der Unterkunft

Bitte beachten Sie, dass es zur Wiedereröffnung – auch aufgrund von Auflagen der jeweiligen Behörden – zu Leistungseinschränkungen in den Hoteleinrichtungen, Aktivitäten, Services und Verpflegungsleistungen kommen kann. Gemeinsam mit unseren Hotelpartnern tun wir alles dafür, damit ihr Aufenthalt so angenehm wie möglich verläuft.

Ort
Whitehorse
  • Wanderparadies Kluane National Park
  • Skagway – Tor zum Klondike-Goldrausch
  • Whitehorse – "Wilderness City"
  • spektakuläre Landschaften und fantastische Aussichten
  • 8-tägige Busrundreise durch das südliche Yukon und Alaska
  • Unterbringung in ausgewählten Mittelklasse Hotels
  • City Tour in Skagway, Kluane Nationalpark, Haines Junction, Whitehorse

1. Tag (Di): Whitehorse. Nach Ihrer individuellen Anreise nach Whitehorse begrüßt Sie Ihr deutschsprachiger Reiseleiter am Flughafen und heißt Sie im Yukon willkommen. Transfer zum Hotel. Gäste, die bereits vor Ort sind, treffen zusammen mit den anderen Teilnehmern die Reiseleitung um 18.00 Uhr beim gemeinsamen Infoabend.

2. Tag (Mi): Whitehorse – Skagway (ca. 180 km). Heute geht es los entlang des Klondike Highway Richtung Süden. Landschaftliche Schönheiten laden auf Ihrem Weg zu kurzen Zwischenstopps ein, z.B. an der Carcross Desert, der kleinsten Wüste der Welt. Ein weiteres Highlight ist der Emerald Lake, der durch seinen türkisfarbenen Anblick fasziniert. Einheimische nennen ihn wegen seiner sensationellen Wasserfärbung auch Rainbow-Lake. Auf dem weiteren Weg nach Skagway verlassen Sie den Yukon, fahren ein Stück durch British Columbia bevor Sie Alaska erreichen. Ab Fraser, B.C. haben Sie die Möglichkeit an einer spektakulären Zugfahrt über den berühmt berüchtigten White-Pass nach Skagway teilzunehmen (fakultativ).

3. Tag (Do): Skagway – Haines. Die kleine, am Pazifik gelegene Hafenstadt, galt einst als das Tor zum größten Goldrausch aller Zeiten. Entdecken Sie die Stadt bei einer City-Tour und tauchen Sie ein in die Geschichte des Klondike Goldrausches. Mit der Fähre geht es von Skagway ein kurzes Stück über die Inside Passage nach Haines. Dort angekommen, erkunden Sie die Stadt bei einer weiteren kleinen Stadtführung. Freuen Sie sich am Abend auf ein echt kanadisch/amerikanisches BBQ. (A)

4. Tag (Fr): Haines. Heute haben Sie die Wahl. Genießen Sie während kleiner Spaziergänge rund um Haines faszinierende Naturerlebnisse oder machen Sie einen Ausflug nach Juneau, der Hauptstadt Alaskas (fakultativ). Diese erreichen Sie nach einer ca. dreistündigen Schifffahrt durch die Inside Passage. In Juneau angekommen können Sie die Stadt erkunden und genießen den Blick auf die wohl bekannteste Attraktion - den Mendenhall Gletscher. Am Abend geht es per Schiff wieder zurück nach Haines. Halten Sie während der Fahrt Ausschau nach Meerestieren wie z.B. Walen, Seehunden und Seelöwen.

5. Tag (Sa): Haines – Haines Junction (ca. 240 km). Die heutige Rückfahrt nach Kanada führt entlang der Haines Road. Diese Straße verbindet Haines (Alaska) und Haines Junction (Yukon) über den Haines Pass. Verschiedene Stopps bieten sich an, um die faszinierenden Landschaften und atemberaubenden Aussichten auf sich wirken zu lassen. Eindrücke, die unvergesslich bleiben. In Haines Junction angekommen endet der Tag nach einem gemütlichen Spaziergang am Dezadeash River.

6. Tag (So): Haines Junction – Kluane Nationalpark – Haines Junction (ca. 30 km). Heute steht der Kluane Nationalpark auf dem Programm, einer der größten und schönsten Nationalparks Kanadas. Dieser beheimatet das größte nicht polare Eisfeld der Welt. Hier erblüht der Forschergeist. Gletscher, Seen und hohe Berge dominieren die Szenerie. Bei kurzen Spaziergängen erkunden Sie den Park mit seinem umfassendem Artenreichtum. Wer mag, entdeckt die Faszination des Parks bei einer Halbtageswanderung. Lassen Sie sich die Möglichkeit eines Rundflugs, bei dem Sie die riesigen Gletscher und die höchsten Berge Kanadas von oben bestaunen können, nicht entgehen (fakultativ, wetterabhängig). Einfach atemberaubend!

7. Tag (Mo): Haines Junction – Whitehorse (ca. 155 km). Auch am heutigen Morgen haben Sie noch einmal die Gelegenheit, einen Rundflug über den Kluane Nationalpark zu unternehmen (fakultativ, wetterabhängig). Danach geht es auf den Alaska Highway in Richtung Whitehorse. Unterwegs bieten sich immer wieder Gelegenheiten für Fotostopps. Außerdem besuchen Sie „Long ago peoples place“, ein kleines Camp von First Nations. Erleben Sie dort die faszinierende Kultur der Ureinwohner während einer Führung und erfahren Sie viel Wissenswertes über das Leben der Bewohner im hohen Norden Kanadas. Wenn noch Zeit bleibt, geht es am späten Nachmittag noch in das Yukon Wildlife Preserve. Hier treffen Sie auf viele im Yukon lebende Tiere und beenden den Tag bei einem gemütlichen Spaziergang.

8. Tag (Di): Whitehorse. Nutzen Sie den letzten Tag für individuelle Erkundungen der Provinzhauptstadt des Yukon. Besuchen Sie die lokalen Sehenswürdigkeiten wie z.B die längste hölzerne Lachstreppe der Welt oder das Transportation Museum. Aber auch kürzere Ausflüge in die nähere Umgebung bieten sich an. Wer einfach nur entspannen oder einkaufen möchte, hat auch dafür Zeit und Gelegenheit. Die Rundreise endet mit dem Transfer zum Flughafen oder individuelle Verlängerung in einem unserer angebotenen Hotels.

A = Abendessen

  • Dienstags ab Whitehorse am 07.06., 21.06., 05.07., 19.07., 02.08. 16.08., 30.08 und 13.09.2022

Whitehorse: The Sternwheeler Hotel & Conference Centre, 201 Wood St, Whitehorse, YT Y1A 2E4, Tel.: +1 867-393-9700

Skagway: Morning Wood Hotel

Haines: Captain´s Choice Motel

Haines Junction: Alcan Inn, 1 Haines Rd, Haines Junction, YT V0B 1L0, Tel.: +1 867-634-2371

Hinweis
  • Mindestalter: 7 Jahre
  • Nicht inkludierte Leistungen: persönliche Ausgaben, Trinkgelder, Verpflegung/Getränke (außer lt. Routenverlauf), fakultative Ausflüge
  • Änderungen von Route/Programm/Unterkünften vorbehalten
  • Bitte beachten Sie, dass maximal ein Gepäckstück (+Handgepäck) erlaubt ist
  • Diese Tour eignet sich hervorragend als Anschluss an unsere beliebte Reise "Highlights des Nordens" (ANC10920) von Anchorage bis Whitehorse.
  • Deutsch sprechende Reiseleitung
  • 7 Übernachtungen in ausgewählten Mittelklasse-Hotels
  • 1 x Barbecue
  • Eintrittsgebühren und Besichtigungsprogramm lt. Routenverlauf
  • Beförderung in klimatisierbaren Fahrzeugen (bis 9 Teilnehmer Maxivan, 10-20 Teilnehmer moderner Kleinbus)
  • Fährüberfahrt lt. Routenverlauf
  • Flughafentransfer
  • Bei Buchung bis Ende Februar 2022 ist die White-Pass Bahnfahrt von Fraser nach Skagway an Tag 2 inklusive.