Ihr Suchergebnis

Folgende Zeiträume stehen zur Auswahl:

Neue Suche

Sie wollen weitere Hotel- oder Rundreiseinformationen ansehen?

Sanur, Indonesien - Insel Bali, Indonesien

Family

Bali für Familien

Informationen und Leistungen zu Hygienemaßnahmen in der Unterkunft

Bitte beachten Sie, dass es zur Wiedereröffnung – auch aufgrund von Auflagen der jeweiligen Behörden – zu Leistungseinschränkungen in den Hoteleinrichtungen, Aktivitäten, Services und Verpflegungsleistungen kommen kann. Gemeinsam mit unseren Hotelpartnern tun wir alles dafür, damit ihr Aufenthalt so angenehm wie möglich verläuft.

Ort
Sanur
  • eine süße Versuchung in der Kakaoplantage
  • Abenteuer erleben im Baumkronenpfad
  • Besuch des weltweit vielfältigsten Parks an indonesischen Vögeln
  • Schüler des traditionellen Handwerks sein
  • 5-tägige Busreise durch Bali
  • Unterbringung in ausgewählten 3- bis 4-Sterne Hotels
  • Schokoladentraum auf der Kakoaplantage, abenteuerlicher Treetop Adventure Park, artenreicher Bali Bird Park, lehrreicher Unterricht im Pondok Pekak Library & Lerning Center, interessanter Tempel und Palast

1. Tag: Süd-Bali – Jatiluwih – Pacung (ca. 82 km / ca. 8 Std. inkl. Fahrtzeit). Um ca. 08.00 Uhr erfolgt die Abholung von Ihrem Hotel in Süd-Bali. Die Fahrt geht zunächst zum Dorf Cau Marga in Tabanan. Tauchen Sie ein in den Schokoladenhimmel bei der Besichtigung der Cau Chocolate Fabrik. Hier gibt es den Prozess der Umwandlung von Bio-Kakaobohnen in köstliche balinesische Schokolade nicht nur zu sehen, sondern auch zu fühlen, riechen und zu schmecken. Cau Chocolate liegt zwischen den grünen Reisfeldern Balis und ist einer der wenigen Orte auf der Welt, wo Schokolade nur wenige Minuten entfernt von dem Ort, an dem der Kakao angebaut wird, hergestellt wird. Die Tour beginnt mit einem kurzen Spaziergang durch die Kakaoplantage. Sie erfahren, wie die Pflanzen wachsen und geerntet werden, bevor sie fermentiert und getrocknet werden. Nutzen Sie die Gelegenheit und probieren Sie frische Kakaobohnen direkt aus der Pflanze – eine Süße, die nicht nur bei Kindern beliebt ist! Jetzt geht es in Aktion und Sie werden Zeuge des Schleifens, Knirschens und Temperns, indem heiße flüssige Schokolade auf einen Tisch gegossen wird, um sie glatt und perfekt zu machen. Nach dem Mittagessen werden wir auf einem kommunalen Farmgelände verschiedene Phasen des Reisanbaus erleben und die Menschen beim Reisanbau begleiten. Danach geht es weiter, um das wunderschöne Tal der Reisfelder in Jatiluwih zu erreichen. Genießen Sie einen kurzen Spaziergang entlang des Wanderweges auf dem Reisfeld bevor es weiter nach Pacung geht, um Ihr Hotel für die Übernachtung zu erreichen. (M)

2. Tag: Pacung – Bedugul (ca. 3 km / ca. 6 Std. inkl. Fahrtzeit). Ein Abenteuer-Tagesausflug für die ganze Familie! Am Morgen geht es in den Bali Treetop Adventure Park, der sich in Balis botanischem Garten in Bedugul befindet. Wagen Sie sich von Baum zu Baum und entdecken Sie die Natur aus der Vogelperspektive. Der Park verfügt über verschiedene Ebenen und Rundgänge für Groß und Klein – langweilig wird es hier nicht! Nach so viel Abenteuer ist Zeit, die Natur und Schönheit des botanischen Gartens zu genießen, bis die Fahrt zum Pura Ulun Danu Bratan, dem zweitwichtigsten Tempel auf Bali, fortgesetzt wird. Der Tempel ist Dewi Danu, der Göttin der Seen und Flüsse gewidmet. Nach der Rückkehr zum Hotel in Pacung steht der Rest des Tages zur freien Verfügung. (F)

Tag 3: Pacung – Bedugul – Ubud (ca. 13 km / ca. 6 Std. inkl. Fahrtzeit). Nach dem Frühstück erfolgt die Abholung zum Bali Bird Park. Der Park beherbergt die größte Anzahl von indonesischen Vögeln der Welt sowie einige Vögel aus Afrika und Südamerika. Zudem beeindruckt die erstaunliche Flora mit mehr als 2000 tropischen Pflanzen, darunter 50 Palmenarten, die zahlreiche Schmetterlinge anziehen. Nach einer aufregenden Begegnung mit den Vögeln, besuchen Sie das Dorf Tohpati, das für seine Batik bekannt ist. Bei einem Stopp an einer Batikfabrik, wird Ihnen gezeigt, wie diese traditionelle Kleidung hergestellt wird. Ein besonderes Erlebnis ist es, wenn Sie ihr eigenes Design mit der traditionellen Technik entwerfen. Angekommen in Ubud – dem künstlerischen Herz Balis – steht der Nachmittag für eigene Erkundungen zur Verfügung. (F)

4. Tag: Ubud (ca. 3 km / ca. 6 Std. inkl. Fahrtzeit). Heute geht es zu einer der kulturellen Aktivitäten ins Pondok Pekak Library & Learning Center. In und um Ubud sind viele Maler, Steinmetze, Schnitzer, Schmiede, Tänzer, Batik-Meister und Schattenspieler angesiedelt. Über Generationen wurden die Fertigkeiten weitergegeben. Heutzutage sind diese Ausbildungen jedoch auch in dieser spezialisierten Schule möglich. Nutzen Sie die Gelegenheit zur Teilnahme an einem Gamelan-Kurs, Tanzunterricht oder traditioneller Malerei (Voranmeldung erbeten). Lassen Sie sich vom balinesischen Lehrer durch den von Ihnen gewählten Unterricht führen. Im Anschluss spazieren Sie ins Zentrum von Ubud. Auf dem Markt haben Sie die Gelegenheit, Ihr Geschick beim Verhandeln unter Beweis zu stellen. Auch der Puri Saren Palast ist einen Besuch wert! Noch heute ist der Palast von den Nachkommen der königlichen Familie bewohnt. Viele Teile des weitläufigen Palastes wurden erst nach dem großen Erdbeben von 1917 erbaut. (F)

5. Tag: Ubud – Süd-Bali (ca. 12 km / ca. 30 Min. Fahrtzeit). Das Hotelzimmer ist noch bis 12.00 Uhr für Sie reserviert. Der Transfer wird Sie zu gegebener Zeit am Hotel abholen. Die Rundreise endet mit dem Transfer in das von Ihnen gebuchte Hotel im Süden Balis. (F)

F = Frühstück, M = Mittagessen

  • täglich ab Süd-Bali vom 01.11.20 - 31.10.21 (außer vom 09.03. - 14.03.21)

Pacung: Saranam Resort & Spa 4*, Jl. Raya Baturiti, Banjar Pacung, Desa Baturiti and Kecamatan Baturiti, 82191 Bedugul, Indonesien, Tel. +62 368 21038

Ubud: Wapa Di Ume 4*, Banjar Bentuyung, Gianyar, Jl. Suweta, Ubud, Kabupaten Gianyar, Bali 80571, Indonesien, Tel: +62 361 973178

Hinweis
  • Nicht inkludierte Leistungen: persönliche Ausgaben, Trinkgelder, Verpflegung, Getränke (außer lt. Routenverlauf), fakultative Ausflüge, Visabeschaffung und -gebühren
  • Änderungen von Route/Programm/Unterkünften vorbehalten
  • Deutsch sprechende Reiseleitung
  • 4 Übernachtungen
  • Verpflegung lt. Routenverlauf
  • Eintrittsgebühren und Besichtigungsprogramm lt. Routenverlauf
  • Beförderung im klimatisierbaren Minibus oder PKW

An-/Abreise

An-/Abreise und Mindestaufenthalt: 1.11.20-8.3.21 und 15.3.21-31.10.21 Mindestaufenthalt 4 Nächte, Maxaufenthalt 4 Nächte. 9.3.21-14.3.21 keine An-/Abreise.

Hoteltransfers
  • Hier finden Sie alle zubuchbaren Transfers.